Drucken

Ausstellung


Die in der Praxis ausgestellten Fotografien sind von Christian Müller im Herbst des Jahres 1998 auf einer Kambodscha-Reise in den Khmer-Tempelbezirken von Angkor aufgenommen worden. Christian Müller ist Diplom-Mathematiker und arbeitet in leitender Position in der Informatik einer schweizerischen Grossbank … darüber hinaus ist er leidenschaftlicher Freizeitphotograph und Asien-Reisender.

Bilder pro Seite:

|< Start Zurück | 1  2  3  4  

Indra reitet auf Airavata Indra reitet auf Airavata
Der hinduistische Schöpfergott Indra sitzt auf seinem vahana (= Reittier), dem dreiköpfigen und mit vier Stosszähnen bewehrten Elefanten Airavata. Dieser war vormals in Ungnade gefallen, da er den Geruch eines göttlichen Blumenkranzes missbilligt hatte, und musste erneut aus dem Milchmeer gequirlt werden. Seither ist er für den Regen zuständig. (Photo: 18.09.1998, Banteay Srei)
Wchterfigur Wchterfigur
Wächterfigur in Banteay Srei. (Photo: 18.09.1998, Banteay Srei)
Wchterfigur Wchterfigur
Wächterfigur mit Löwenkopf im Innenhof von Banteay Srei. (Photo: 18.09.1998, Banteay Srei)
Ta Prohm Ta Prohm
Die Tempelanlage von Ta Prohm wurde im späten 12. Jahrhundert unter Jayavarman VII. im Stil von Bayon errichtet. Der ursprüngliche Name lautete Rajavihara (= königliches Kloster). Die Tempelmauern sind von Würgefeigen (Ficus virens) und eindrucksvollen, zur Ordnung der Kürbisartigen (Cucurbitales) gehörenden Thitpokbäumen (Tetrameles nudiflora) überwuchert. (Photo: 20.09.1998, Ta Prohm)
Der Erbauer von Angkor Wat Der Erbauer von Angkor Wat
Ausschnitt aus der 3. Galerie im Südwestflügel von Angkor Wat. König Suryavarman II. (etwa 1097 bis 1150), Kriegerkönig und Erbauer von Angkor Wat, hat im Alter von 16 Jahren den Khmer-Thron bestiegen. (Photo: 16.09.1998, Angkor Wat)
Der Photograph Der Photograph